Die Falle präsentiert: Torfestival im Derby gegen SSV Boppard II

Am Sonntag, d. 16.08.15 um 17 Uhr startete bei strömenden Regen auf dem Rasenplatz in Boppard ein denkwürdiges Spiel. Eine, wie zu erwarten, mit einigen 1.Mannschaftsakteuren stark veränderte 2.te Mannschaft des SSV Boppard lieferte sich mit unserem Team einen offenen Schlagabtausch. Der Endstand von 5:5 hätte auch 8:8 heißen können, letztendlich war es ein verdientes Unentschieden in einem klasse Spiel das aber vor allem durch die guten Offensivabteilungen und die schlechten Defensivleistungen bestimmt wurde. Der SC Weiler begann sehr gut, stand am Anfang defensiv noch recht gut und führte nach ca 15 Minuten mit 1:0 durch einen Treffer von Mirco Schiess. Doch ab diesem Zeitpunkt sollte nach jeder Führung prompt der Ausgleich folgen. So ergab sich auch das 1:1 einige Minuten nach der Führung. Es ging Schlag auf Schlag, 2:1 von Timo Boos, Ausgleich 2:2, 3:2 Benny Krallmann nach klasse Einzelleistung durch die gesamte Abwehr, Ausgleich 3:3. Wieder Benny Krallmann zum 4:3, Ausgleich zum 4:4 durch einen Elfmeter für Boppard. Kurz vor Schluß erhöhte erneut Benny Krallmann zum 5:4 und man hätte nur noch 4 Minuten überstehen müssen um einen Sieg mit nach Weiler zu nehmen. Mit einem direkt verwandelten Freist0ß schaffte es Boppard aber noch den Ausgleich zu erzielen. Boppard hatte vor allem nach der Halbzeit sehr starke 15 Minuten und in diesem Zeitraum konnte man es den klasse Leistungen von Marcus Hardt verdanken das man nicht im Rückstand lag. Andererseits wurde Weiler ein regulärer Treffer von Mirco Schiess wegen angeblichen Abseits aberkannt und ein Konter in Überzahl nicht clever genug zu Ende gespielt. Von daher war dieses 5:5 eine gerechte und recht spektakuläre Partie.

„Hartplatz ade“, so lautet das Motto für das letzte Spiel auf dem Hartplatz in Weiler am Freitag, d. 21.08.15 um 19:30 Uhr im Derby gegen den VFR Bad Salzig. Hier gilt es die offensiv gezeigten Leistungen zu wiederholen und die Fehler im Abwehrverhalten abzustellen um mit einem Sieg den „Ascheplatz“ in die Historie zu verabschieden.

Es wäre sehr schön wenn viele „Weilerer“ zu diesem „nostalgischen“ 😉 Ereignis kommen. Für leckere Verpflegung wie Steaks, Würstchen und Salate ist gesorgt, kühle Getränke haben wir auch genügend im Angebot. Lasst uns diesen Abend zusammen verbringen, feuern wir erst unsere 1.Mannschaft im Derby an und lasst uns auch nach dem Spiel noch ein wenig über alte Zeiten und viele Erlebnisse in geselliger Runde erzählen.

Für die Kleinen haben wir auch gesorgt, alle Kinder bekommen vom SC Weiler Eis umsonst.