SC Weiler trennt sich torlos von TUS Ellern

Im ersten Heimspiel trennte sich die 1.Mannschaft torlos 0:0 von TUS Ellern. Die Mannschaft um Spielertrainer Sebastian Lipkowski hatte mit großen Personalproblemen zu kämpfen, zeigte aber trotzdem eine starke Leistung, da alle Spieler konzentriert und sehr ballsicher zu Werke gingen. Die zahlreichen Zuschauer sahen einige sehr schöne Ballstafetten, lediglich in Strafraumnähe konnte die Weilerer Mannschaft nicht mit letzter Konsequenz agieren. Der Gegner aus Ellern zeigte sich sichtlich erstaunt über die Weilerer Überlegenheit und kam seinerseits über 90 Minuten lediglich 2 x annähernd zu einer Torchance. Trotz aller Bemühungen konnte sich der SC Weiler leider nicht mit einem Tor für seine starke Leistung belohnen und verpasste so einen möglichen Heimsieg.

Es spielten: Marcus Hardt, Benny Minning, Tobi Wagner, Christoph Kramer, Kai Michael, Sebastian Lipkowski, Timo Boos, Mario Lehnard, Heinrich Fuchs, Lino Dörr, Dominik Lichtenberg, Philipp Breitbach, Alex Nick

DSCN3765