E-1-Jugend der JSG Boppard-Weiler-Bad Salzig wird Hallenkreismeister

Am 27.01.2019 kam es in der Großsporthalle  Boppard zur Endrunde um die Futsal-Kreismeisterschaft. In der Gruppenphase trafen wir auf die JSG Bremm II, TuS Kirchberg I+II und auf die JSG Niedersohren.

Im ersten Spiel  spielten wir gegen die JSG Bremm II. Die Mannschaft aus Bremm trat sehr arrangiert auf und versuchte mit frühem Pressing das Aufbauspiel unserer Mannschaft zu unterbinden, was ihnen auch recht gut gelang. Somit trennten wir uns mit einem gerechten 0:0-Unentschieden. Nach einer Umstellung konnten wir im zweiten Spiel gegen TuS Kirchberg II das Spiel noch schneller gestalten. Mit dieser Umstellung kamen die anderen Mannschaften nicht zurecht. Die Gruppenphase schlossen wir als Gruppenerster mit 10 Punkten und 10:0 Tore ab und zogen ins Halbfinale ein. Hier trafen wir auf den Gruppenzweiten der Gruppe B, die JSG Eifelhöhe Büchel. Auch das Spiel konnten wir souverän für uns entscheiden und gewannen mit 2:1. Dies war auch unser einziger Gegentreffer in der Endrunde. Im Finale trafen wir wieder auf die JSG Bremm, wie schon in der Gruppenphase. Doch diesmal konnten wir viel besser von hinten heraus agieren. Durch eine geschlossen Mannschaftsleistung konnten wir das Spiel mit 2:0 für uns entscheiden und waren verdienter Futsal-Kreismeister 2018/19.

Die Freude war groß, denn wir gewannen nicht nur als erste Mannschaft der JSG Boppard/Weiler/Bad-Salzig die Hallenkreismeisterschaft, sondern wir nehmen auch im März an dem Hallen-Landescup in Mayen teil.

Bei dem Turnier spielen wir gegen die erst-und zweitplatzierten aus den anderen Fußballkreisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.