SC Weiler: 1.Mannschaft: Spitzenspiel gegen SG Liebshausen II auf dem heimischen Rasenplatz; 2.Mannschaft: Tabellennachbar SG Hambuch II zu Gast in Weiler

Am Sonntag, d. 5.5.19 erwartet die Zuschauer zwei sehr interessante Begegnungen in Weiler. Hierbei empfängt unsere 1.Mannschaft um 14:30 Uhr den Gast der SG Liebshausen II.

Im Hinspiel hatte man wohl die am wenigsten verdiente Niederlage erlitten, trotz einer enormen Aufholjagd zum 2:2 nach einem 2:0 Rückstand und erstklassigen Chancen die Partie komplett zu drehen verlor man in letzter Minute noch mit 3:2. Der Gast ist über lange Zeit ein ernsthafter Anwärter auf die Meisterschaft gewesen, seit Ende der Winterpause waren die Ergebnisse aber eher durchwachsen, aktuell stehen sie punktgleich auf dem 5. Tabellenplatz, unser SC ist aufgrund des klar besseren Torverhältnisses auf Platz 4. Für den Sieger dieses Spiels besteht die Möglichkeit nochmal ernsthaft in den Kampf um den 2. Tabellenplatz und somit sehr wahrscheinlich für die Relegation zur A-Klasse einzugreifen. Unser Team hat in den vergangenen 4 Partien 20 (!!!) Tore erzielt und ist in der Vorwärtsbewegung in Top-Form, in diesem Spiel auf absoluter Augenhöhe wird aber vor allem die Abwehrarbeit ausschlaggebend sein. Eine hochinteressante Partie auf die man sich freuen kann!

Unsere Zwote trifft im Spiel davor um 12:30 Uhr auf den Tabellennachbarn SG Hambuch II. Der Gast belegt zur Zeit den 8. Tabellenplatz mit 32 Punkten, unsere 2.Mannschaft steht auf dem 9. Tabellenplatz mit 30 Punkten und hat die Chance sich hier nochmal um mindestens eine Position zu verbessern, eventuell könnte man sogar punktgleich mit unserem Nachbarn VFR Bad Salzig ziehen. Nach dem Kantersieg am Dienstag mit 8:0 gegen Faid II gilt es sich auf eine schwierigere Aufgabe zu konzentrieren, Hambuch hat seit der Winterpause eine ausgeglichene Bilanz, sie verbuchten bis dato 2 Siege, 2 Niederlagen und 2 Unentschieden. Aber unser Team hat sich von der unverdienten Niederlage in Auderath bestens erholt, die Tendenz geht klar nach oben und das will man auch gegen diesen Gegner beweisen.
Freuen wir uns auch hier auf eine spannende Partie, beide Mannschaften würden sich über zahlreiche Unterstützung sehr freuen. Wie immer wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.