SC Weiler 1946 e. V.

Willkommen bei Freunden!

News:

 


 





 


SC Kurier Winter 2021
SC Kurier Winter 2021
SC Kurier Winter 2021.pdf (6.06MB)
SC Kurier Winter 2021
SC Kurier Winter 2021
SC Kurier Winter 2021.pdf (6.06MB)
SC Kurier Herbst 2021
SC Kurier Herbst 2021.pdf (6.65MB)
SC Kurier Herbst 2021
SC Kurier Herbst 2021.pdf (6.65MB)
SC Kurier Frühling 2021
SC Kurier Frühling 2021.pdf (28.55MB)
SC Kurier Frühling 2021
SC Kurier Frühling 2021.pdf (28.55MB)
Hygienekonzept SC Weiler
201016_Hygienekonzept_SC Weiler.pdf (348.92KB)
Hygienekonzept SC Weiler
201016_Hygienekonzept_SC Weiler.pdf (348.92KB)



04.11.2021

1.Mannschaft siegt im Spitzenspiel in Ober Kostenz

Im Nachholspiel am Mittwoch, d. 3.11.21 um 19:30 Uhr musste unsere Mannschaft zum Tabellenzweiten SG Ober Kostenz reisen. Erstmal vorweg, vielen Dank nochmal an den Gastgeber das sie der Spielverlegung von uns zugestimmt haben und sich für den sportlichen Vergleich entschieden hatten. Trotzdem trat unser Team zu diesem Spiel stark dezimiert an, neben den verletzten Spielern Marcus Hardt, Mirco Schiess und Lucas Becker musste man auch auf Benny Krallmann und Basti Vogel verzichten. Dafür rückten mit Marcel Blatt, Dominik Kokoscha und Qatar Younis drei Spieler von der Zwoten nach, Lukas Mayer ging ins Tor und Marcel Blatt musste auch gleich von Beginn an spielen da es Hubert Zwinczak arbeitsbedingt nicht mehr rechtzeitig zum Spielbeginn schaffte. Die Taktik war klar, gegen den spielerisch starken Gastgeber aus einer gutstehenden Defensive versuchen mit Umschaltspiel zu agieren, das Mittelfeld auf dem holprigen Hartplatz schnell zu überbrücken und versuchen zweite Bälle für Chancen zu nutzen. Das gelang aber erstmal nur bedingt, Ober Kostenz machte von Beginn an viel Druck und hatte schon nach 5 Minuten mit einem Kopfball knapp neben das Tor eine große Möglichkeit in Führung zu gehen. Auch danach erspielte sich der Gegner immer wieder gute Chancen, die aber entweder das Tor verfehlten, vom stark haltenden Lukas Mayer entschärft oder durch unsere über das gesamte Spiel aufopferungsvolle Defensive verteidigt wurden. Dazwischen setzte unser Team immer wieder Nadelstiche und insgesamt machte die Effektivität dieser Konter an diesem Abend den Unterschied. So auch in der 29.Minute als Hermann Kine perfekt zu Basti Noll durchsteckt und dieser zum 0:1 vollendet. Ober Kostenz versuchte es über die gesamte Partie durch die Mitte zum Erfolg zu kommen wogegen unser Team oftmals über unsere schnellen Außenstürmer agierte, bis zur Halbzeitpause behielt die knappe Führung aber Bestand. In der zweiten Hälfte zeichnete sich ein ähnliches Bild ab, Oberkostenz drängte auf den Ausgleich, aber unser Team stand gut, nahm jeden Zweikampf an und konnte sich nach und nach immer öfter in Form von Kontern befreien. Als ein gegnerischer Stürmer den Ball an die Latte jagte und nachfolgende Chancen „verpufften“ bekam unsere Mannschaft in der letzten Viertelstunde immer mehr Offensivaktionen, nachdem man mit zwei guten Möglichkeiten nicht erfolgreich war klappte es aber dann in der 86.Minute umso besser. Fabi Helbach schnappte sich im Mittelfeld die Kugel, startet unwiderstehlich über die rechte Seite am Gegner vorbei und flankt perfekt in den 16er wo Basti Noll mit einem Kopfball das vielumjubelte 0:2 erzielte. Damit war eine intensive, aber auch faire und vom Unparteiischen sehr gut geleitet Partie entschieden, es gab aber noch eine Aktion vor unserem Tor und diese beendete Mario Lehnard mit einem Eigentor unmittelbar mit dem Abpfiff.
Fazit: „Das Glück des Tüchtigen“, so muss man die Partie betiteln, es war vom Einsatz her und vor allem kämpferisch eine Begegnung die nur Lob für die GESAMTE Mannschaft zulässt. Ein „Big-Point“, der vor allem nach der unglücklichen Niederlage gegen Simmern ganz wichtig für die Moral sein wird. Vielen Dank auch an die Spieler der 2.Mannschaft und natürlich an alle Zuschauer die uns so grandios unterstützt haben.
Nun hat man noch eine Partie in der Hinrunde am Sonntag, d. 7.11.21 in Ellern, danach die Woche hat unsere Erste spielfrei, Zeit um unsere Verletzten wieder fit zu bekommen und dann mit allen Mann in die Rückrunde zu starten.

3D1EE0E2-70F0-4937-AD66-1BE6CFFB0173.jpeg

Mediengestaltung - 13:29:46 @ 1 Mannschaft | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.